Eine einfache Learning Tower Anleitung

Als ich das erste Mal von diesem Learning Tower, auch genannt Lernturm, gehört habe, war ich direkt begeistert und war mir sicher, dass so einer auch in unserer Küche stehen soll. Damit sollen die Kinder nach der Montessori-Pädagogik mit dem Grundgedanken „Hilf mir, es selbst zu tun“ auf die Höhe der Arbeitsfläche gehoben werden, um so beobachten und mithelfen zu können, bei allem was Mami da tut. Eine wunderbare Sache also. Da ich aber zugegeben ein echter Heimwerker-Anfänger bin, wollte ich erst einen kaufen. Doch dann packte mich die Bastel-Motivation – denn selbst ist die Frau!

Viele Bauanleitungen für einen Learning Tower waren mir zu komplex und haben mich als handwerklichen Noob masslos überfordert. Doch irgendwo zwischen Anleitungen, Ideen und eigenen Vorstellungen fand ich doch eine Lösung, um mir möglichst einfach aus zwei IKEA Möbeln und mit wenigen Hilfsmitteln einen eigenen Learning Tower zu bauen. Und hier ist sie – die einfache Learning Tower Bauanleitung inklusive meiner Fails. Auch geeignet für handwerkliche AnfängerInnen (wie mich). Versprochen.

IKEA Möbel

Tritthocker BEKVÄM (CHF 14.95) und Stuhl IVAR (CHF 29.95)

Tritthocker Bekväm Stuhl Ivar DIY Learning Tower Lernturm Anleitung Bauanleitung Montessori
Quelle: ikea.com

Mein Ziel war es, möglichst wenig Aufwand betreiben und möglichst wenig zusätzliches Material kaufen zu müssen. Da der Hocker ODDVAR, der für viele andere Anleitungen genutzt wird, in der Schweiz nicht erhältlich ist, habe ich mich für den Stuhl IVAR entschieden. Dieser Stuhl IVAR hat einen weiteren Vorteil – unschlagbare Stabilität für deinen DIY Learning Tower.

Weitere Materialien und Utensilien

Material für den Bau:

  • 2 Rechtecksleisten z.B. Kiefer oder Buche, Länge: 46.5cm
    Höhe und Breite variabel – in meinem Beispiel 9 x 38mm 
  • 3 Rechtecksleisten z.B. Kiefer oder Buche, Länge: 37 cm
    Höhe und Breite variabel – in meinem Beispiel 9 x 38mm 
  • Feines Schleifpapier
  • 6 Schrauben, Länge 9 cm
    z.B. Schraube mit Senkkopf 5×90 (also 5mm breit)
  • 10 Schrauben, Länge 4 cm (oder länger, falls Leiste dicker als 1 cm ist)
    z.B. Schraube mit Senkkopf 3.5×40 (also 3.5mm breit)
  • 6 Filzgleiter

Werkzeug:

  • Akku-Bohrschrauber
  • Schleifkork
  • Bleistift

 

Eigentlich ganz überschaulich, oder?

Anleitung

  1. Baue die beiden IKEA Möbel nach Anleitung zusammen. Beim Stuhl kannst du folgende Teile von Anfang an weglassen (oder du entfernst sie direkt danach).
    diy learning tower ikea hack lernturm ivar bekväm
    Direkt weglassen oder entfernen: Leiste vorne unter der Sitzfläche (das ist an Lernturm dann hinten, damit das Kind rein- und rausklettern kann) und die 4 seitlichen Schrauben und Winkel (die auf der späteren Standfläche stören können).
  2. Wenn du möchtest, kannst du nun bereits die 6 Filzgleiter anbringen.
    DSC00431-01.jpeg
  3. Befestige nun die seitlichen Leisten unter der Sitzfläche vom Stuhl mit einer der 9 cm langen Schrauben.
    PicsArt_12-07-10.00.56.jpg
  4. Die weiteren vier 9 cm Schrauben benutzt du zur Befestigung vom Stuhl an den Hocker. Bohre die Löcher am Stuhl vor, um zu vermeiden, dass das Holz bricht oder ein Abstand zwischen Stuhl und Hocker ensteht.
    PicsArt_12-07-09.46.35.jpg
  5. Nun sind unsere Leisten aus dem Baumarkt dran. Schleife diese zuerst mit dem Schleifpapier ab.
  6. Bringe die beiden längeren Leisten (46.5 cm) seitlich als Lehne an. Zwei von den kleineren Leisten (37 cm) dienen als Rausfallschutz vorne, auf der Seite der ursprünglichen Rückenlehne des Stuhls. Die dritte und letzte Holzleiste bringst du hinten etwas erhöht an, damit dein Kind einerseits nicht rausfällt aber andererseits selber reinklettern kann. Bohre auch hier am besten alle Löcher vor und schraube sie jeweils mit einer der kürzeren Schrauben (7 cm) an den Learning Tower.
    Bekväm Ivar Ikea Hack Lerntum learning tower bauanleitung anleitung diy
  7. Zum Schluss schleife nochmal alle Stellen, an denen eine Schraube reingemacht wurde, ab, damit sich niemand daran verletzt.
    DSC00445-01.jpeg

Optionales Aufpimpen
Natürlich kannst du deinen Learning Tower jetzt noch lackieren, an- oder bemalen, mit Stickern bekleben oder was immer dir so einfällt und gefällt. Mir hat der Lerntum in dieser rohen Fassung ziemlich gut gefallen. Ich habe ihn also so belassen, ihn dafür aber mit zwei Behältern und einem Haken ausgestattet.

Bekväm Ivar Ikea Hack Lerntum learning tower bauanleitung anleitung diy
Zwei Elemente von ÖNSKLIG (Fr. 12.95) und ein Klebehaken vom Set LOSJÖN (Fr. 6.95) von IKEA

Das Ergebnis

 

Meine Fehler, aus denen du lernen kannst

Vorbohren
„Wer braucht das denn schon?“ – Jeder! Nein, wirklich. Ich habe leider jeden guten Ratschlag missachtet und gleich drauflos geschraubt, was sich als grossen Fehler entpuppte. Wenn du nicht vorbohrst, kann ein Abstand zwischen den zwei Holzteilen, die du zusammenschrauben möchtest, enstehen. Das sieht nicht nur unschön aus, sondern kann auch technische Probleme mit sich bringen. Ausserdem kann das Holz brechen.

 

 

Rettung: Filzgleiter
Da ich beim Zusammenschrauben der beiden einzelnen Möbel nicht vorgebohrt habe, ist ein Abstand zwischen BEKVÄM und IVAR entstanden. Die Möbel passen nun nicht mehr perfekt aufeinander und der Turm wackelte. Mit einem weiteren Filzgleiter pro Seite auf der Stuhllehne, konnte ich das Problem zum Glück beheben.

Ausmessen (oder zumindest Genauigkeit)
Möbel aufeinanderstellen und losschrauben. Nun ja, ausmessen wäre vielleicht besser gewesen, dann hätte ich mir diese zwei Löcher sparen können. Augenmass ist gut, nachmessen wohl doch besser.

schrauben löcher vorbohren ikea hack
Das unschöne Ergebnis von ungenauer Arbeit und Nicht-Vorbohrens.

Das richtige Werkzeug
Ich dachte allen ernstes, ich könnte mit dem IKEA Akkuschrauber einen Learning Tower bauen. Wenn du das auch denkst, dann muss ich dich enttäuschen. Besorg dir einen Akkubohrschrauber. Dieser muss nicht mega gut sein, aber er sollte etwas mehr Power haben, als das IKEA-Ding (was nicht besonders schwierig ist).

 

Und jetzt.. viel Spass beim Nachbauen!

Herz klein

5 Kommentare zu „Eine einfache Learning Tower Anleitung

  1. Es isch unglaublich.. Nüt was uf dere Blogsite staht, betrifft mich, weder chan ichs nahvoll zieh wases heisst sones cools Mami wie Du zsi! Und trotzdem hani jede einzel Blog glese & jedes Bild ahgluegt.
    Ich finds de hammer & freu mi scho, wenn ich de Blog irgendwenn in weiter Ferni au mal cha bruche.
    Mach witer so! Bravo!

    Gefällt 1 Person

    1. Danke viel viel VIEL mol! Für s Lese, s Aluege und für da mega Feedback. Da freut mi würkli meh als nur es bitzli.
      Und i freu mi au scho, wenn du vilicht mol öppis chasch bruche devo – in witer Ferni natürlich. 😄
      Und nomol danke! ❤

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s