4 (weitere) Arten von Freibadmüttern

Mein erstes Mal am Planschbecken in der Badi. Einen Ort, um den ich bisher einen grossen Bogen gemacht habe. Viel zu laut und zu turbulent. Doch neben den Kindern und deren Lärmpegel ist noch etwas anderes sehr präsent hier – die Mütter. Die Freibadmütter.

Trendmum hat in ihrem neusten Blogpost 4 Arten von Freibadmüttern beschrieben. Inspiriert davon, ergänze ich die Liste um 4 weitere Arten von Freibadmüttern. Geschrieben mit einem Augenzwinkern, versteht sich! 😉

1. Die „Die-Erwachsenen-reden-jetzt“ Mutter

Eigentlich ist diese Mutter nur hier, um den neusten Klatsch und Tratsch mit ihren Freundinnen, welche ebenfalls zur dieser Kategorie Freibadmutter gehören, auszutauschen. Was, Herr XY zieht aus dem Familienhaus aus? Was da wohl passiert ist? Bei diesen Gesprächen stören die mitgebrachten Kinder nur, weshalb diese mit „Die Erwachsenen reden jetzt“ vertröstet werden.

2. Die „Mein-Kind-kann-schon..“ Mutter

Diese Mütter kennen wir alle und sie sind überall. Nicht nur in Krabbelgruppen und PEKiP-Kursen – auch im Freibad findet man sie. Sie sprechen dich an und wollen wissen wie alt denn dein Kind ist und ob es schon  stehen, gehen, sprechen oder Einrad fahren kann. Einigen von ihnen gibt dieses Verhalten ein gutes Gefühl. Es gibt aber auch solche, die damit einfach nur Anschluss suchen – gibt dieser Freibadmutter also vielleicht eine Chance.

3. Die „too-sexy-for“ Mutter

Sie liegt da auf ihrer Liege (ja, Liege. Kein Strandtuch), mit ihrer viel zu grossen Sonnenbrille und dem neuen Bikini, der ihr wie angegossen sitzt. Sie sonnt sich – und das schon seit du sie gesichtet hast. Was die wohl hier am Kinderbecken macht? Die kann unmöglich bereits ein Baby geboren haben! Und da kommen zwei perfekte kleine Kinder angerannten und rufen „Mama“, worauf hin sich diese Mutter wendet, denn schliesslich soll die Bräune gleichmässig verteilt sein.

4. Die Mutter, die ein Vater ist

Kennst du das Emoji mit den Herzen in den Augen? So wird diese Gattung von den andern Freibadmüttern angeschaut. Ein Vater. Ein Vater der mit seinem Kind ins Freibad geht und alle um ihn verzaubert – und andere Väter schlecht dastehen lässt.

baby-freibad-tattoo-fatherandson-freibadmütter-dadswithtattoos
Der Freibadvater – der Hingucker unter den Freibadmüttern.

Doch was wäre das Planschbecken im Freibad ohne all diese (und viele weitere) Mütter. Nur eine Wiese mit Wasser – wie langweilig das wäre!

Welche Art Freibadmutter kennst du?

PicsArt_05-26-01.00.03

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s